»›Wut‹ ist starker Tobak und
spannend bis zur letzten Seite.« Florian Vollmers, FAZ

Kindsschuld


Kurz. Böse. Tödlich.

Denk nach!
Kriminalhauptkommissar Kalkbrenner starrt auf die Pistole, deren Mündung auf seine Nase zielt.
Lass dir was einfallen!
Stattdessen denkt er an seine Tochter. Jessy ist im sechsten Monat schwanger. Vor wenigen Stunden erst hat sie ihm voller Freude ein neues Ultraschallbild gezeigt.
Verdammt, konzentrier dich!
Ihm fällt nichts ein, nicht einmal eine seiner Weisheiten, die er Meine kleinen Helferlein nennt, ein unerschöpflicher Fundus an Ratschlägen, die ihn seit Jahren durch den Berufsalltag begleiten.
Die Wahrheit ist: Nichts kann einen auf eine solche Situation vorbereiten.
Das Einzige, was hilft ist –
Kalkbrenner macht einen Satz. Ein Schuss peitscht.

Der fünfte Fall für Kommissar Kalkbrenner. Die Thriller-Story (»Der Tod steckt im Detail«) in Neuausgabe.

Die Protagonisten.

In den Hauptrollen: Kommissar Paul Kalkbrenner. Jessy Kalkbrenner, Pauls Tochter. In den Nebenrollen: Ellen Kalkbrenner, Pauls Ehefrau. Kriminalhauptkommissar Sebastian Berger. Kriminaltechnikerin Dr. Franziska Bodde. Gerichtsmediziner Dr. Simon Wittpfuhl.

Die Presse

»Spannend und authentisch.«
Rebecca Feist, Beckylovesbooks>, 17.4.2020

»Ein kurzer Happen für zwischendurch und absolut empfehlenswert.«
Susanne Matiaschek, Magische Momente, 18.4.2020